Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen

#24 - "Mein Ziel ist es, nie eine Versicherung zu brauchen"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folgt mir auf Instagram und Facebook! Außerdem gibt es meinen kostenlosen Newsletter, mit wöchentlichen Updates, Tipps und Inspirationen. In der women-only Facebookgruppe könnt ihr euch mit anderen, gleichgesinnten Frauen austauschen.

Erwähnte Links: Dani und der Wonderwoman Circle: https://daniela-batista-dos-santos.com/

Verbund deutscher Honorarberater: https://www.verbund-deutscher-honorarberater.de/

Mein E-Book: https://madamemoneypenny.de/balistattbochum/?utm_source=podcast_e24_shownotes&utm_medium=referral

Mein Buch "Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können": https://madamemoneypenny.de/buecher/?utm_source=podcast_e24_shownotes&utm_medium=referral/

Fragen:

9:13 Min.: Wie bist du auf "Madame Moneypenny" als Blognamen gekommen?

11:35 Min.: Was ist der erste Schritt, um Geld in das Leben zu ziehen?

18:30 Min.: Gehen Frauen anders mit Geld um als Männer?

21:34 Min.: Wie kann ich mein Geld vermehren?

24:30 Min.: Wo fange ich an, wenn ich ganz am Anfang stehe?

29:48 Min.: Wie schaffe ich es nur in wirklich nachhaltige Aktien investieren?

31:54 Min.: Woran erkennt man die guten Berater und wo findet man die?

34:50 Min.: Was muss frau über passives Einkommen wissen?

39:41 Min.: Was kommt zuerst Notgroschen auffüllen oder Humankapital oder Investieren?

42:00 Min.: Ich habe schlechte Erfahrungen mit Aktien über die Bank gemacht, wo kann ich mich selber gut informieren?

44:25 Min.: Ist ein Eigenheim eine gute Investition?


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin.
Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA!
Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.

von und mit Natascha Wegelin

Abonnieren

Follow us