Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen

#55 - Quartalsbericht Q2/2019

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Folgt mir auf Instagram und Facebook! Außerdem gibt es meinen kostenlosen Newsletter, mit wöchentlichen Updates, Tipps und Inspirationen. Außerdem verschicke ich jeden Montag eine WhatsApp-Sprachnachricht, die dich bis in die Haarspitzen motiviert! In der women-only Facebookgruppe könnt ihr euch mit anderen, gleichgesinnten Frauen austauschen.

Erwähnte Links:

Der Money Mindset Kurs: https://madamemoneypenny.de/moneymindset?utm_source=podcast_e55_shownotes&utm_medium=referral

Tony Robbins Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=HUHMZf3qwsQ

Das Mentoringprogramm wird es erst wieder nächstes Jahr angeboten, wenn ihr daran interessiert seid, dann tragt euch am besten für meinen Newsletter ein, da gibt es immer alle Infos zuerst.


Kommentare

Sandra
by Sandra on 19. Juli 2019
TOP Podcast!!! 👍👍👍 Authentisch, ehrlich & offen! Vielen vielen Dank dafür! ❤🙏
Katrin
by Katrin on 22. Juli 2019
Liebe Natascha, deine Podcast's sind super! Ich höre sie sehr gern und mag deine Art! Du hast dir da etwas ganz besonderes "auf die Fahne geschrieben". Herzlichen Dank!!!! Mich z. B. regen deine Beiträge dazu an hinzuschauen, was ich eigentlich mit meinem Geld mache. Die Idee von Ekaterina eine Finanzjournal-App zu bekommen, ist klasse. Ich mache mich mit 58 Jahren selbstständig und darf mein Geld-Mindset komplett neu erfinden:-) Du hilfst mir dabei. Weiter so. Liebe Grüße!!!
Ekaterina
by Ekaterina on 18. Juli 2019
Liebe Natascha, eine tolle Podcastfolge! Auf Deine Quartalsberichte warte ich besonders, weil es mir persönlich unheimlich viel bringt, über die „Highs“ und „Lows“ anderer Menschen zu erfahren, dabei viel zu lernen und meine „Aha“-Momente zu erleben. Vielen, vielen Dank! 🙏🤗 Du fragst in dieser Folge nach unserem Feedback, was uns helfen könnte. Ich denke, es geht vielen so, dass man sehr viel über die Apps heutzutage erledigt: z.B. Finanzen über die Finanzapps zu verwalten und einiges mehr. Ich würde mich z.B. über die Finanzjournal-App freuen. Auch trage ich jeden Tag meine großen und kleinen Erfolge ein und gehe sie nachher durch, so fällt es mir schneller auf, ob ich mich immer noch in die richtige Richtung bewege und ob meine Ziele überhaupt groß genug sind. So arbeite ich an meinem Mindset - vielleicht auch eine App dazu? 😃

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin.
Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA!
Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.

von und mit Natascha Wegelin

Abonnieren

Follow us