Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Der Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen

#234 - Money Stories: Von Null Vorwissen hin zum begeisterten Finanz-Profi

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mehrere Zehntausend Euro Schulden und ein Haus, mit dem sie nicht glücklich war. Das war die finanzielle Situation von Mentoring-Teilnehmerin Nina noch vor einem Jahr – und das trotz sehr gutem Gehalt. Warum sie mit Null finanziellem Vorwissen ins Mentoring startete, wie es heute um ihre Finanzen steht und wie sich ihr Mindset verändert hat, erfährst du in dieser Folge der Money Stories.

#233 - Eure Top 6 der schlechtesten Geldentscheidungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vom blinden Vertrauen in Finanzberater*innen, über Partnerschaften, in denen sich der Mann allein ums Geld kümmert bis hin zu Konsumschulden: Wir haben euch bei Instagram nach euren schlechtesten Geldentscheidungen gefragt und sie in dieser Podcast-Folge gesammelt. Ich stelle euch die Top 6 eurer schlechtesten Geldentscheidungen vor und kommentiere, was wir daraus lernen können.

#230 - Moneytalk: "Kindergeld & Co. - Finanzen in der Schwangerschaft" Teil 1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aus aktuellem Anlass spreche ich in diesem Moneytalk über das Thema Kindergeld & Co. - Finanzen in der Partnerschaft. In Teil 1 stelle ich euch die verschiedenen Gelder wie Mutterschaftsgeld, Elterngeld und Kindergeld vor, die ihr beantragen könnt. Außerdem verrate ich euch, wie ihr am besten für euer Kind spart und investiert.

#229 - Moneycall: Was passiert mit deinem Depot, wenn du stirbst?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Moneycall beantworte ich eure Fragen. In dieser Folge erfährst du, welche Tools wir bei Madame Moneypenny nutzen, um das Team zu koordinieren. Ich beantworte die Frage, ob sich eine Steuererklärung überhaupt lohnt, ob ein Tagesgeldkonto im EU-Ausland sinnvoll ist und ob es Sinn macht, in Trend ETFs zu investieren.

#228 - Welches mein negativer Glaubenssatz über Geld war

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese und viele weitere Fragen beantworte ich im Live Talk mit ELLE mit Alexandra Link, stellv. Chefredakteurin Digital. Ich spreche darüber, warum Frauen immer noch sehr viel häufiger von Altersarmut betroffen sind als Männer - obwohl Männer Finanzen auch nicht besser können (und Frauen sogar die besseren Anleger*innen sind), warum der Betrag auf deiner Renteninformation nicht korrekt ist und was dein Kontostand mit deinem Glauben über Geld zu tun hat. Viel Spaß beim Anhören!

#225 - Moneytalk: "Ist das der Crash? Was ist los an der Börse?" Teil 1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was passiert gerade an der Börse? Ist das der Crash? Gemeinsam mit meinem Gast Ingo von Maiwerk erklären wir dir in Teil 1 dieses Moneytalks, was gerade an der Börse passiert und was die Hintergründe sind. Du erfährst außerdem, warum die Börse sehr viel spannender ist als du vielleicht denkst. Und keine Sorge, es wird weder trocken noch öde, sondern ziemlich aufregend.

Über diesen Podcast

Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin.
Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA!
Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.

von und mit Natascha Wegelin

Abonnieren

Follow us